Neue Küchenarmatur – Auf was beim Kauf achten?

Gute Küchenarmaturen haben ihren Preis – immerhin fließt das wichtigste Lebensmittel Wasser durch die Leitungen und Studien zufolge verbringt man pro 1 Stunde im Wohnzimmer 5 Stunden in der Küche. Deswegen ist es wichtig eine hochwertige Küchenarmatur auszusuchen, wir geben Tipps beim Kauf und auf was geachtet werden sollte.

Küchenarmatur

Qualitätsansprüche

  1. Im Idealfall besteht die Küchenarmatur aus Edelstahl siehe: Messing oder Edelstahl? Aber auch Armaturen aus Messing mit einer hochwertigen Beschichtung können gut geeignet sein. Im Zweifelsfall ist Edelstahl aber immer besser. Andere Materialen können ggf. Blei enthalten, hier ist manchmal Vorsicht geboten gerade dann wenn eine Küchenarmatur von einem unbekannten Hersteller oder eine Billigarmatur gekauft wird.
  2. Die Kartusche (Dichtung) sollte aus Keramik bestehen – Viele billge Armaturen verwenden hier Gummi Keramik hält die Armatur wesentlich länger dicht und ist verschleißfreier.
  3. Nur Markenarmaturen kaufen: Bestimmt hat schon jeder einmal die Erfahrung mit Discounter Küchenarmaturen gemacht die nach 3 Monaten schon hinüber wahren. Wir empfehlen nur Küchenarmaturen von diesen oder anderen bewährten Herstellern zu kaufen.
  4. Auf die Garantie achten –  Die meisten Hersteller gewähren 5 Jahre Garantie, das sollte auch die Mindestgarantiezeit für eine neue Küchenarmatur sein.

Wahl des Auslaufs

Hoher oder flacher Auslauf?

Es stehen 2 Arten von Küchenarmaturen zur Verfügung: Armaturen mit hohem Auslauf und flachem Auslauf. Armaturen mit hohem Auslauf haben den Vorteil, dass man problemlos einen Eimer oder Top befüllen kann während man bei flachen Armaturen nicht auf die Höhe achten muss.

Hoher Auslauf         Niedriger Auslauf

 

Herausziehbarer Auslauf:

Zudem besteht noch die Möglichkeit eine Küchenarmatur mit herausziehbarem Auslauf zu erwerben. Hier kann die Brause die mit einem Schlauch verbunden ist herausgezogen werden, man kann sich so in der Küche frei bewegen und z. B. einen Topf auf dem Herd auffüllen.

Nieder- oder Hochdruck Armatur?

Schnell gesagt brauchen Sie eine Hochdruckarmatur wenn 2 Anschlussschläuche vorhanden sind und eine Niederdruckarmatur wenn es 3 sind. Niederdruck oder Hochdruck Küchenarmatur?

 

 

By | 2017-06-01T23:16:48+00:00 August 20th, 2015|Küchenarmatur Infos|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

*

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons